Zielgruppe

Tatmotive (= Kaufmotive) liegen im Dunkel des Unterbewusstseins. Warum ein Mensch (Käufer) sich zu einem Kauf verführen lässt, anderen Reizen jedoch kalt widersteht, ist rational nicht zu erklären. Auch theoretisches Wissen über Zielgruppenverhalten ist abstrakt und damit seelenlos.

Das RM-Ermittlerteam taucht bei der Zielgruppenanalyse real in die „Lebenswelt“ der Menschen ein. Beobachtet die speziellen Verhaltensweisen der Zielkunden genau. Geht dahin, wo sich Stammkunden aufhalten und Neukunden aufhalten. Spricht mit ihnen auf Augenhöhe und identifiziert sich mit Ihrem Lebensstil. Kurz: Das RM-Ermittlerteam schlüpft – letztlich  in die Haut des anderen.

Somit gelingen dem RM-Ermittlerteam konkrete Erfolge in der Zielgruppenansprache. Solche, die "unter die Haut" gehen.

Zuerst über den Tellerrand schauen: Marketinganalyse und Zielgruppenanalyse sind Pflichtprogramm!

Wirkungsvolle Zielgruppenansprache im Marketing gelingt am besten, wenn glaubwürdige Identifikation geschaffen wird. Kunden des Unternehmens sind dabei – immer noch – die idealen Markenbotschafter. Ein Marketingberater ist deshalb gut beraten, mit Kunden des Unternehmens die Kommunikation zu gestalten.

Anschauen: Zielgruppenwerbung mit echten Kunden des Unternehmens. Eine prämierte Anzeigen-Kampagne, heute über 35 Jahre alt!

Anschauen: Einzelhandelswerbung mal ohne „Schweinebauch“. Umsatzsteigerung rund 200%. Ebenfalls eine prämierte Anzeigenkampagne.

Anschauen: Zielgruppenansprache mit Kleinanzeigen im Bereich Bauwerbung. Erhöht die Zugriffe auf der Webseite enorm und spart Anzeigenkosten.